Navigation

Liebe Gemeinde,

Fastenzeit und Umkehr stehen an – Gott, sei Dank! Es braucht konkrete Anlässe und Gelegenheiten, um Kostbares in die Mitte zu rücken, anzuschauen, was in unserem Leben geschieht, das ein oder andere zu sortieren und neu auszurichten. Jedes Jahr zu Beginn der vorösterlichen Zeit stellt uns das Evangelium in unterschiedlichen Varianten drei wesentliche Fragen.

Diese Fragen haben es in sich, wenn wir sie in der Tiefe ihrer Bedeutung an uns heranlassen: 1. Wovon und wofür lebst du? 2. Wofür kniest Du nieder? 3. Wem oder wie vertraust Du? Menschen gehen unterschiedlich mit solch fundamentalen Fragen um, entweder werden diese schnell beantwortet oder mit einem Seufzer beiseitelegen, weil allein an der Fragestellung die „Schwere“ zu spüren ist, oder das andere Extrem, mit sich selbst sehr hart ins Gericht zu gehen. Der erste Schritt ist bekanntlich der schwierigste, denn wir sind herausgefordert, erst einmal unser Leben so anzunehmen, wie es ist. Die Fastenzeit ist kein Selbstzweck, wir leben aus der österlichen Hoffnung und dem Glauben, dass am Ende der 40 Tage Licht in Sicht ist! Diese Gewissheit ermutigt und trägt uns durch Zeiten, in denen sich vielleicht auch Abgründe auftun, und es einfach nur schwer ist. So lädt auch diese Fastenzeit wieder ein, freimütig und ehrlich zum Wesentlichen unseres Lebens zu gelangen.

Besondere geistliche Angebote möchten sie durch diese vorösterliche Bußzeit begleiten:
Dem Zusammenhang von Heilen und Gesundheit widmet sich Pfarrer Dr. Picken in seiner diesjährigen Fastenpredigtreihe „Seelen-heil“ an allen Sonntagabendmessen in der Herz Jesu Kirche Rheinviertel. Eine sich verändernde Kunstinstallation von Fee Barden begleitet die Abendmessen. Ein durch junge Erwachsene gestaltetes meditatives Abendgebet für Jugendliche und junge Erwachsene lädt montags zu einer Auszeit und zum Verweilen in der Herz Jesu Kirche Rheinviertel ein. Die diesjährigen Exerzitien im Alltag „Was sucht ihr?“ finden donnerstags in der Kirche St. Albertus Magnus statt. Das Forum Bad Godesberg lädt wieder ein zu „Spirit for You – Geistliche Impulse“ in die St. Marien Kirche. Ordensmenschen aus Bad Godesberg möchten an drei Dienstagabenden unserer Seele etwas Gutes tun. Auch zu Kreuzwegandachten, welche in allen Vierteln unseres Seelsorgebereiches stattfinden, sind Sie herzlich eingeladen. Außerdem bietet das Forum Bad Godesberg am Ende der Fastenzeit eine „Heilfastenwoche für Gesunde“ an.

Eine heilsame und gute Fastenzeit wünscht Ihnen
Pastoralreferentin Carmela Verceles

Zu den Pfarrnachrichten ...